Imogen Kimmel

Regisseurin/Autorin

  Ausbildung & Tätigkeit Seit 1989 Regisseurin, Autorin und Produzentin.
    Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Postgraduate Studium an der Northern School of Film and Television in Leeds/England und Magister in Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte an der FU Berlin. Schauspielunterricht (bei Baranowski, Costopolous, Travis u.a.).
    Lehrbeauftragte an der HFF München, der HFF Potsdam Babelsberg und der Filmakademie Baden-Württemberg.
    2015 Leitung der Klasse für Filmschauspiel an der Internationalen Sommertheaterakademie, Graz (Dreh von vier Kurzfilmen).
    Seit 2014 stellvertr. Mitglied FFA Vergabeausschuss. 2008 bis 2012 Vorstand BVR.
    1990-1995 Jurymitglied des Bayerischen Fernsehpreis.
     
  Festivals & Auszeichnungen 2015 So oder anders vorgeschlagen von VeDra zum Drehbuchpreis 2016.
    2009 Festivalauftritt mit Frischer Wind bei den 31. Biberacher Filmfestspielen.
    Publikumspreis für Secret Society beim Festival Films des Femmes, Créteil, Paris 2001. 2000 Festivalauftritt und Premiere bei den Hofer Filmtagen. 2000 Festivalauftritte: u.a.  Berlinale, Max-Ophüls-Wettbewerb, Goeteborg, Guadalajara (Mexiko), Tage des Europäischen Films in Prag, Hawaii, Philadelphia. Kinostarts in Japan, USA, Deutschland. 
    Festivalauftritte mit All Out At Sea u.a. Wettbewerb der Berlinale 1994, Wettbewerb Chicago Filmfestival,  Sydney Filmfestival, Valladolid Filmfestival. 
    Festivalauftritt 1994 auf dem Derry Filmfestival, Irland mit Jackpot.
    DAAD Stipendium an der Northern School of Television, Leeds, England 1992. Begabtenstipendium Villigst 1983.
    Preis beim New York Filmfestival für Krieg den Arsch hoch, Festivalauftritt während der Hofer Filmtage. Verkauft an 250 Kinos.
     

Projekte (Auswahl)

Jahr Titel Produktion | Sender | Format
# 2016 Ein Sommer in Dänemark Ariane Krampe Film | ZDF | Fernsehfilm (Regie)
# 2016 A day to remember Social Spot | 5. Jahrestag Fukushima
# 2013 Herzensbrecher ITV Studios | ZDF | Serie (zwei Folgen, Regie)
# 2011/12 Heiter bis tödlich: Fuchs und Gans teamWorx | ARD | Serie (Pilot und vier Folgen, Regie)
# 2010 Mein Bruder, sein Erbe und ich Kordes und Kordes | ZDF | Fernsehfilm (Regie)
# 2009 Ein Sommer in Kapstadt teamWorx | ZDF | Fernsehfilm (Regie)
# 2008 Frischer Wind Relevant Film |ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)
# 2008 Der Schwarzwaldhof: Falsches Spiel Cologne Film | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)
# 2007 Vater aus Liebe RheinFilm |ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)
# 2007 Einmal Toskana und zurück teamWorx | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)
# 2006 Alle lieben Robbe William teamWorx | ARD/Degeto | Fernsehfilm (Regie)
2003/04 Ein Baby für Dich RheinFilm | WDR | Fernsehfilm (Regie & Drehbuchmitarbeit)
1999/2000 Secret Society: Club der starken Frauen ena film und focus films | Kinofilm (Drehbuch und Regie)
1993 All out at sea Rubicon Film | Kurzfilm (Regie, Pilotfilm für die Serie JOKES)
1993 Jackpot Rubicon Film und Philip Gröning Filmproduktion | Kurzspielfilm (Regie)
1991 Ich wollt 'n bisschen freier werden Rubicon Film | WDR | Dokumentarfilm (Drehbuch und Regie)
1990 Krieg den Arsch hoch ARD, RTL, SWF, WDR, BR, RIAS TV | Umweltspot (Drehbuch und Regie mit Maris Pfeiffer)
1988 Augen... Blicke Fuzzi Filmproduktion | ARD, WDR, Arte, ORB | Kurzfilm (Drehbuch und Regie)
       
    www.imogenkimmel.de